Hop-on/Hop-off Prag

Prag: Hop-on/Hop-off-Bus

Eine Fahrt mit dem Hop-on/Hop-off-Bus ist eine hervorragende Möglichkeit, die Stadt Prag zu erkunden. Solange Ihre Fahrkarte gültig ist, können Sie an jeder beliebigen Haltestelle aus- und einsteigen und so die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der tschechischen Hauptstadt bequem erreichen.

Leider enthalten der Prag Visitor Pass und der Prag CoolPass keine Fahrt mit Hop-on/Hop-off-Bussen. Wenn Sie Prag auf diese Weise erkunden möchten, müssen Sie folglich eine zusätzliche Fahrkarte kaufen. Diese sind in der Regel zwischen 24 und 48 Stunden gültig.

Hier stellen wir Ihnen die zwei wichtigsten Anbieter von Hop-on-Hop-off-Touren in Prag vor. Zusätzlich gibt es eine Straßenbahn für Touristen:

Big Bus

ab 30 €

  • 14 Haltestellen in Prag

  • Fährt alle 15-30 min.

  • Audioguide im Bus

  • Optional: Bootsfahrt

City Sightseeing

ab 30 €

  • 14 Haltestellen in Prag

  • Fährt alle 30 min.

  • Audioguide im Bus

  • Optional: Bootsfahrt

Tourist Tram

ab 15 €

  • 20 Haltestellen in Prag

  • Fährt am Wochenende

  • Fährt alle 40 Minuten

  • Historische Tram

Hier finden Sie weitere Informationen: Hop-on-Hop-off Prag

Lohnt sich eine Stadtrundfahrt in Prag?

Die Altstadt von Prag ist überschaubar und leicht zu Fuß zu erkunden, aber einige Sehenswürdigkeiten liegen außerhalb des Stadtzentrums oder auf der anderen Seite der Moldau. Eine Stadtrundfahrt ist die beste Möglichkeit, all diese Sehenswürdigkeiten zu entdecken, entweder auf einer einzigen Tour oder dank des flexiblen Hop-on/Hop-off-Konzepts, bei dem Sie so oft ein- und aussteigen können, wie Sie möchten.

Im Sommer können Sie die frische Brise durch das geöffnete Fenster genießen, während die Prager Sehenswürdigkeiten an Ihnen vorbeiziehen. Bei kaltem und regnerischem Wetter bietet der beheizte Fahrgastraum Schutz und Komfort. Mit einem voraufgezeichneten Audioguide erfahren Sie mehr über die Sehenswürdigkeiten der tschechischen Hauptstadt.

Prag: City Sightseeing Bus

Bitte beachten Sie jedoch, dass die Busse Teil des Stadtverkehrs sind und daher im Stau stehen können. Dies kann zu Verzögerungen bei der Besichtigung führen und die Busse sind nicht immer pünktlich. Außerdem sind die Audiokommentare manchmal weniger unterhaltsam und die Kopfhörer manchmal defekt.

Wenn Sie sich also darauf einstellen, dass nicht alles perfekt sein wird, und wenn Sie gelassen bleiben, werden Sie eine sehr angenehme Stadtrundfahrt in Prag erleben.

Sehenswürdigkeiten in Prag

Mit den Hop-on/Hop-off-Bussen erreichen Sie viele der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Prag. Die Busse von City Sightseeing verkehren überwiegend im Stadtzentrum. Doch mit den Bussen des tschechischen Anbieters Hopon-Hop-off.cz erreichen Sie auch Attraktionen, die außerhalb der Innenstadt liegen.

Die folgenden Sehenswürdigkeiten können Sie mit den Bussen besuchen:

  • Karlsbrücke & Brückentürme
  • Prager Rathaus und Altstädter Ring
  • Prager Burg
  • Jüdisches Viertel
  • Kafka Museum
  • Wenzelsplatz
  • Veitsdom
  • Nationalmuseum
  • Tanzendes Haus
  • Petrin-Turm

Teilweise müssen Sie von der jeweiligen Haltestellen noch einige Minuten zu Fuß laufen, doch oftmals können Sie direkt bei der Sehenswürdigkeit aussteigen.

Haltestellen & Fahrpläne

Hier finden Sie die Routen und Fahrpläne der Hop-on/Hop-off-Anbieter in Prag:

Big Bus

City Sightseeing

Tourist Tram

  • Route & Haltestellen
  • Fahrplan: Freitag, Samstag, Sonntag von 10:00 Uhr bis 17:20 Uhr alle 40 Minuten

Big Bus

ab 30 €

  • 14 Haltestellen in Prag

  • Fährt alle 15-30 min.

  • Audioguide im Bus

  • Optional: Bootsfahrt

City Sightseeing

ab 30 €

  • 14 Haltestellen in Prag

  • Fährt alle 30 min.

  • Audioguide im Bus

  • Optional: Bootsfahrt

Tourist Tram

ab 15 €

  • 20 Haltestellen in Prag

  • Fährt am Wochenende

  • Fährt alle 40 Minuten

  • Historische Tram

de_DE